Times of transition in Byzantine and Ottoman Constantinople/Istanbul

Deutsch-Türkische Herbstschule in Istanbul vom 28.9. – 4.10.2015

Die Abteilung Istanbul des Deutschen Archäologischen Institutes veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität Istanbul vom 28.9. bis zum 4.10.2015 eine Herbstschule zum Thema „Times of transition in Byzantine and Ottoman Constantinople/Istanbul“.

Das Ziel der achttägigen Veranstaltung liegt in der Beschäftigung mit Epochen, in denen die urbane und soziale Topographie der Stadt bzw. einzelner Stadtviertel maßgebliche Veränderungen erfuhr.

Der Fokus wird dabei auf vier Schlüsselepochen gelegt:

  1. Die Entwicklung Konstantinopels zur Metropole und Hauptstadt in spätantik/frühbyzantinischer Zeit
  2. der Höhepunkt des Ausbaus des mittelbyzantinischen Konstantinopels im 12. Jh. und die Folgen des tiefen Einschnitts durch die Ereignisse des vierten Kreuzzuges im 13. Jh.
  3. die Transformation Istanbuls zur osmanischen Hauptstadt im 15. Jh.
  4. Istanbul an der Schwelle zur Moderne und der Durchschlag westlicher Paradigmen in Architektur und Städtebau im 19. Jh.

Die Veranstaltung gliedert sich einerseits in Theorieseminare, in denen die historischen Rahmenbedingungen der jeweiligen Epochen besprochen und übergreifende Fragestellungen diskutiert werden sollen und andererseits in Tagesexkursionen in denen Schlüsselmonumente der entsprechenden Zeitstellungen gemeinsam besichtigt werden. Die Herbstschule richtet sich an Absolventen (Master/Magister), Doktoranden und Postdocs aus den Fächern der Altertumswissenschaften, Mediävistik, Byzantinistik, Kunstgeschichte und der historischen Bauforschung. Voraussetzung ist die Übernahme von bis zu zwei vorgegebenen Referaten aus den oben genannten Themengebieten. Veranstaltungsort ist Istanbul, Reise- und Übernachtungskosten werden aus Mitteln des Deutschen Archäologischen Institutes umfangreich bezuschusst.

Interessenten bewerben sich bitte bis zum 10.06.2015 mit Akademischen Lebenslauf und unter Angabe bisheriger Forschungsschwerpunkte unter dem Kennwort „Herbstschule 2015″ per e-mail bei Herrn Jesko Fildhuth (jesko.fildhuth(at)dainst.de) an der Abteilung Istanbul des DAI.

Leitung: Dr. Bilge Ar (ITÜ) – Dr. Ing. Martin Bachmann (DAI) – Dr. Jesko Fildhuth (DAI) – Prof. Dr. Turgut Saner (ITÜ)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.