Vortragsreihe Byzanz in Mainz (WS 2016/17)

Mittwoch, den 9. November, 18.15 Uhr: Dr. Anastasios Tantsis (Thessaloniki), Questions of Western Identity in Mistras‘ Monuments and their Patrons

Mittwoch, den 16. November, ab 17.00 Uhr: Prof. Dr. Dr. h.c. Johannes Koder (Wien), Die Siedlungsentwicklung im mittelalterlichen Byzanz – Zur Aussagekraft zentraler Quellengattungen bezüglich Kleinasiens und Südosteuropas

Mittwoch, den 16. November, ab 17.00 Uhr: Prof. Dr. Urs Peschlow (Mainz), Nikaia / Iznik. Eine kleinasiatische Stadt im Wandel von anderthalb Jahrtausenden

Montag, den 21. November, 18.15 Uhr: Prof. Dr. Bryan Ward-Perkins (Oxford), The Origin of the Cult of Christian Saints

Mittwoch, den 1. Februar, 18.15 Uhr: Prof. Dr. Ute Verstegen (Erlangen), Flucht und Neubeginn – eine archäologische Spurensuche zu Flüchtlingsbewegungen in der Spätantike

Mittwoch, den 7. Februar, 18.15 Uhr: Dr. Dominik Heher (Wien/Mainz), In den Schuhen des Kaisers. Usurpationen und ihre Rituale in Byzanz

Ausführliche Infos hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.